Prager Organic

Im Hotelkompetenzzentrum steht der Prototyp von Prager, der durch und durch aus Hartschaum besteht. Da sich das Material fräsen lässt, können auch Rundungen im Objektmöbel mühelos umgesetzt werden. Foto: Hotelkompetenzzentrum

Wer sich die Hoteletage im Hotelkompetenzzentrum anschaut, bleibt staunend vor dem Hochglanz-Tresen von Prager stehen. Die geschwungene Form des Objektmöbels beeindruckt. Seit Kurzem zeigt Hersteller Prager einen Prototyp seines Produktionsverfahrens „Prager Organic“ in den Räumen der Oberschleißheimer Informationsplattform für Hotel- und Gastrobau.

Oberschleißheim bei München, September 2016. Organische Formen im Möbelbau herzustellen, war schon immer eine Herausforderung. Mit dem Werkstoff Holz gerät eine Schreinerei schnell an die Grenze des Machbaren. Prager Organic, so heißt das Produktionsverfahren der Schreinerei Prager, dagegen setzt auf Hartschaum. Nahezu alle Formen lassen sich damit realisieren.
Dazu wird aus einem 2 x 1 Meter großen Hartschaum-Block die gewünschte Form herausgefräst. Zuvor werden die Konstruktions-Daten als 3D-Model mit einer CAD-Software erstellt und an Prager übermittelt. Der Hersteller stimmt Form und Funktion aufeinander ab und simuliert das Objektmöbel mit einem Computerprogramm. Die Daten bilden die Grundlage für eine CNC-Fräse, die dem Konstruktionsplan zu Folge, die Form in den Hartschaumblock fräst. Es lassen sich beispielsweise auch Hohlräume in ein Objektmöbel integrieren.

Objektmöbel Prager Organic

Für größere Formen werden einzelne Blöcke aneinander geklebt. „Der Größe eines Objektmöbels sind eigentlich keine Grenzen gesetzt. Es muss jedoch so geplant werden, dass es noch transportiert werden kann“, erklärt Louis Abé, Geschäftsführer von Prager. Mit Prager Organic will Prager, eine Schreinerei aus Förrenbach bei Nürnberg, vor allem im Objektmöbel-Segment Fuß fassen. Die Vorteile sind laut Hersteller offensichtlich. Das ungewöhnliche Design zieht Blicke auf sich, Hotelgäste bewundern die Form und speichern im Unterbewusstsein dieses Erlebnis ab. Fortan verbinden sie den Hotelnamen mit innovativem Design. Für ein Hotel kann ungewöhnliches Design eine markenbildende Wirkung haben.

Prototyp im Hotelkompetenzzentrum

Der erste Prototyp der organischen Objektmöbel „Prager Organic“ steht seit Kurzem im Hotelkompetenzzentrum. Der Hoteltresen ist durch seine Hochglanz-Oberfläche ein echter Hingucker. Je nach Kundenwunsch können aber auch andere Lacke aufgebracht werden. Prager greift bei der Oberflächengestaltung auf das Firmenwissen aus dem Möbelbau zurück. Das Hartschaummöbel wird mit einer in Sekunden härtenden Schicht überzogen, die die Oberfläche belastbar und schlagfest macht. Schließlich wird in mehreren Arbeitsschritten Acryllack aufgebracht. Der Kunde wählt dabei aus einer Vielzahl an Farben.
Im Hotelkompetenzzentrum können sich Besucher ein Bild der innovativen Möbelherstellung machen und den Prototyp von Prager ansehen. Die Öffnungszeiten sind: Montags bis freitags 9.00 – 16.00 Uhr. Bitte vorher einen Termin vereinbaren. https://www.hotelkompetenzzentrum.de/kontakt/

Bildunterschriften:
Im Hotelkompetenzzentrum steht der Prototyp von Prager, der durch und durch aus Hartschaum besteht. Da sich das Material fräsen lässt, können auch Rundungen im Objektmöbel mühelos umgesetzt werden.
Foto: Hotelkompetenzzentrum

Bei Veröffentlichung Beleg erbeten.

Download:

Pressemitteilung als PDF
Pressemitteilung als Word

Kontakt
Hotelkompetenzzentrum GmbH
Sonnenstraße 19
85764 Oberschleißheim
Tel. 089 55 05 212 – 0
Fax 089 55 05 212 – 69
www.hotelkompetenzzentrum.de

Prager GmbH & Co. KG
Molsberger Straße 17
91230 Förrenbach
Tel. 09151-2549
Fax 09151-2520
http://prager-organic.de/
www.prager-moebel.de

Pressekontakt
Hotelkompetenzzentrum GmbH
Marketing/Öffentlichkeitsarbeit
Sonnenstraße 19
85764 Oberschleißheim
Tel. 089 55 05 212 – 17, Fax 089 55 05 212 – 69
presse@hotelkompetenzzentrum.de

Prager GmbH & Co. KG
Louis Abé
Geschäftsführer
Molsberger Straße 17
91230 Förrenbach
Tel. 09151-2549, Fax 09151-2520
info@prager-moebel.de

Über das Hotelkompetenzzentrum: Als Informations- und Veranstaltungsplattform bietet das Hotelkompetenzzentrum auf einer Ausstellungsfläche von mehr als 5.500 Quadratmetern eine vollfunktionsfähige Hoteletage sowie eine Gastroküche mit Restaurant-Bereich. Was als Anlaufstelle für technische Lösungen begann, hat sich inzwischen immer mehr zu einer ganzheitlichen Plattform für Hotel- und Gastronomiebau entwickelt. Inzwischen steht das Design ebenso im Fokus wie die technische Umsetzung. Nicht nur Gastronomen und Hoteliers nutzen das Hotelkompetenzzentrum zur Information, sondern auch immer mehr Betreiber, Investoren sowie Architekten und TGA-Planer.

Folgen Sie uns auf Facebook: www.facebook.com/Hotelkompetenzzentrum

Über Prager: Die Schreinerei aus Förrenbach bei Nürnberg ist auf Innenausbau für den Privat- wie auch den Objektbereich spezialisiert. Das Unternehmen weist eine 130-jährige Firmengeschichte auf und hat die Produktpalette um das Produktionsverfahren für organische Möbel „Prager Organic“ erweitert. Das Besondere: Mit dieser Technik lassen sich auch Rundungen in Möbeln mühelos produzieren.
Folgen Sie uns auf Facebook: www.facebook.com/Prager-Schreinerei-Innenausbau

 

Ihr Wissensvorsprung -
unser kostenloser Newsletter

Ihr Wissensvorsprung -

unser kostenloser Newsletter

Bleiben Sie up to date zu den Trends und News in der Hotelbranche. Unser Newsletter ist kostenlos, unverbindlich und jederzeit abbestellbar.

Wichtig: Wir senden Ihnen sofort eine Bestätigungsmail. Nur wenn Sie den Link dort klicken dürfen wir Ihnen künftig unseren Newsletter schicken. Bitte nicht vergessen!

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. mehr Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich mit der Cookie-Nutzung einverstanden.

Schließen