Kultmarke Resopal

Unverwüstlich in der Oberfläche – ungeschlagen im Design

Resopal – das ist Marke und Unternehmen zugleich. Das Unternehmen gründete August-Hermann Römmler am 16.11.1867 in Spremberg/Niederlausitz. Nach der Demontage 1945 startete es 1946 in Groß-Umstadt im Landkreis Darmstadt-Dieburg/Hessen neu. Wegen der hohen Bekanntheit der Marke RESOPAL® wurde es 1971 entsprechend umbenannt. Seit 1998 gehört das Unternehmen zum weltweit operierenden Laminathersteller Wilsonart, Temple/Texas/USA, der Teil des ITW-Konzerns (Illinois Tool Works) ist.
2012 wird Resopal Teil der Wilsonart International Holdings, LLC,  die sich zu 51 % im Besitz des Fondsverwalters Clayton, Dublier & Rice befindet und zu 49 % zu ITW gehört. In Groß-Umstadt arbeiten derzeit rund 650 Menschen.

Die Marke ist bereits über 80 Jahre alt und hat inzwischen Kultstatus erreicht. Sie geht zurück auf das von Römmler am 19. Dezember 1930 angemeldete Patent zur Herstellung von Resopal-Schichtpressstoffplatten. Vor diesem Hintergrund darf sich die Resopal GmbH als Pionier des Schichtstoffes und der Oberfläche verstehen.

Resopal ist eine der härtesten Oberflächen überhaupt. Seine unerschöpfliche gestalterische Vielfalt ist mit der technologischen Entwicklung noch gewachsen. Resopal kann jedem Trend gerecht werden und neue Trends provozieren. Die für ihre hygienische und widerstandsfähige Funktion bekannten Produkte mit hohem Designanspruch finden sich im ICE, in Kreuzfahrtschiffen, im Innenausbau und auf Außenfassaden, in Nasszellen, Krankenhäusern und Laboren, Sport¬stätten und auf Möbeln.  Endverbraucher verbinden mit dem Namen RESOPAL 50er-Jahre-Design: Nierentisch, Küche oder Frühstücksbrettchen. Auch RE-Y-STONE, ein zu 100 % aus nachwachsenden und recycelten Rohstoffen bestehendes Raumgestaltungsmaterial, zählt Resopal seit 2010 zu seinem Portfolio.

 

Ihr Wissensvorsprung -
unser kostenloser Newsletter

Ihr Wissensvorsprung -

unser kostenloser Newsletter

Bleiben Sie up to date zu den Trends und News in der Hotelbranche. Unser Newsletter ist kostenlos, unverbindlich und jederzeit abbestellbar.

Wichtig: Wir senden Ihnen sofort eine Bestätigungsmail. Nur wenn Sie den Link dort klicken dürfen wir Ihnen künftig unseren Newsletter schicken. Bitte nicht vergessen!

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. mehr Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich mit der Cookie-Nutzung einverstanden.

Schließen