Apartment der Zukunft-Projekt-Hotelkompetenzzentrum

Das Hotelkompetenzzentrum und Mitinitiator Boardinghouse Consulting gehen eine strategische Partnerschaft mit JOI-Design und Adina Apartment Hotels ein. Ziel: Die Entwicklung und Realisierung des „Apartments der Zukunft“ – ein Konzept, das auf die Bedürfnisse von Longstay-Gästen in Serviced Apartments ausgerichtet ist.

Oberschleißheim bei München, Juni 2016. Das Hotelkompetenzzentrum und das Berliner Beratungsunternehmen Boardinghouse Consulting werden ein neues, innovatives Konzept für das „Apartment der Zukunft“ entwickeln und umsetzen. Branchengrößen wie JOI-Design und die Adina Apartment Hotels unterstützen das Vorhaben in Form von strategischen Projektpartnerschaften.

Gemeinsam mit den Partnern soll ein Apartment für Longstay-Aufenthalte entstehen, das Anfang 2017 im Hotelkompetenzzentrum realisiert werden soll. Christian Peter, Geschäftsführer sowie Gründer des Hotelkompetenzzentrums, und Anett Gregorius, Inhaberin von Boardinghouse Consulting, wollen gemeinsam mit JOI-Design und Adina Apartment Hotels ein Raumkonzept für Serviced Apartments entwickeln und damit Investoren und potentiellen Betreibern den Einstieg in dieses wachsende Marktsegment erleichtern. In diesem Zusammenhang soll Unternehmen mit innovativen und zukunftsweisenden Ideen im Bereich Technik und Innenausstattung eine Plattform geboten werden.

Der Grundstein für das Projekt wurde bereits Ende 2015 auf der SO!APART, der Fachkonferenz für Serviced Apartments, gelegt. Im Rahmen eines World Cafés haben Investoren und Projektentwickler sowie Betreiber vier zentrale Themen für das „Apartment der Zukunft“ erarbeitet. Die Ergebnisse daraus fließen nun in die Projektarbeit ein. Erste Resultate der Partnerschaft sollen auf der diesjährigen SO!APART, die am 17. und 18. November 2016 in Berlin stattfindet, präsentiert werden.

„Ich freue mich, dass wir mit JOI-Design, Adina Apartment Hotels und Boardinghouse Consulting Partner finden konnten, die nicht nur in der Branche bekannt sind, sondern über hohe Kreativität, fundiertes Wissen und hervorragende Branchenkenntnisse verfügen. Gemeinsam sind wir in der Lage ein wegweisendes Konzept für dieses neue Segment der Hotelbranche zu entwickeln“, erklärt Hotelbau-Experte Christian Peter vom Hotelkompetenzzentrum.

Branchenexperten als Mitinitiator und Partner

Boardinghouse Consulting: Mit Boardinghouse Consulting ist seit 1999 der Name Anett Gregorius fest verankert. Sie ist Gründerin und Betreiberin der Online-Plattform www.apartmentservice.de, eine zentrale Anlaufstelle für die Suche nach Serviced Apartments. Daneben beraten Anett Gregorius und ihr Team Investoren sowie potenzielle Betreiber strategisch. Dank ihres Fachwissens im Bereich Serviced Apartments kennt sie den Markt wie keine andere in der Branche. Somit bietet sie jedem Betreiber oder Investor solide Grundlagen, um sich auf dem Serviced-Apartments-Markt zu etablieren.

Adina Apartment Hotels: In den kommenden Jahren will sich Adina Apartment Hotels, eine Marke des australischen Mutterkonzerns TFE Hotels, auf den stark wachsenden deutschen Markt für Serviced Apartments fokussieren. Bis 2019 sind fünf Neueröffnungen unter dem Brand Adina in den Städten Nürnberg, Frankfurt, Leipzig, Hamburg und München geplant. Bei der Gestaltung von Apartments für Longstay-Gäste legt das Unternehmen großen Wert auf individuelles Design, gepaart mit moderner Ausstattung und wohnlicher Atmosphäre. Ein weiteres

Alleinstellungsmerkmal sind laut Matthias Niemeyer, Head of Development bei Adina Apartment Hotels, die hervorragenden Standorte in City-Lagen.

JOI-Design: Das Hamburger Innenarchitektur-Büro um Peter Joehnk und Corinna Kretschmar-Joehnk hat sich auf „Hospitality Design“ spezialisiert, was aber auch Restaurants, Wellnessanlagen sowie hochwertige Seniorenanlagen und Kliniken umfasst. JOI-Design arbeitet schwerpunktmäßig im deutschsprachigen Markt, ist aber auch international tätig. Im Ranking der „75 Hospitality Giants“, ein Award, der vom Magazin Interior Design vergeben wird, belegt das Hamburger Unternehmen als einziges deutsches Design-Büro Platz 41.

Der Markt

Das Segment der Boarding- und Apartmenthäuser oder Aparthotels, wie die vollausgestatteten Apartments mit Küchenzeile und individuellem Serviceangebot auch gerne genannt werden, ist auf Wachstumskurs. Der Verband Deutsches Reisemanagement e.V. (VDR) schätzt in seiner jährlich erscheinenden Studie das Potenzial für Aufenthalte ab vier Nächten auf 120 Millionen Übernachtungen in Deutschland. Momentan beläuft sich die Zahl der Übernachtungen in diesem Segment jedoch nur auf knapp sieben Millionen Übernachtungen. Einer Untersuchung von Boardinghouse Consulting zur Folge planen etwa 53 Prozent der für die Analyse befragten Betreiber in den kommenden Jahren ihr Angebot im Segment der Serviced Apartments weiter auszubauen.

Bildunterschriften:

Im Hotelkompetenzzentrum entsteht gemeinsam mit der Firma Boardinghouse Consulting das „Apartment der Zukunft, das mit den strategischen Partnern JOI-Design und Adina Apartment Hotels umgesetzt wird

Foto: Hotelkompetenzzentrum/JOI-Design

Download:
Pressemitteilung als PDF
Pressemitteilung als Word

Bei Veröffentlichung Beleg erbeten.  

Kontakt

Hotelkompetenzzentrum GmbH
Sonnenstraße 19
85764 Oberschleißheim
Tel. 089 55 05 212 – 0
Fax 089 55 05 212 – 69
www.hotelkompetenzzentrum.de

Pressekontakt

Hotelkompetenzzentrum GmbH
Marketing/Öffentlichkeitsarbeit
Sonnenstraße 19
85764 Oberschleißheim
Tel. 089 55 05 212 – 17
Fax 089 55 05 212 – 69
presse(at)hotelkompetenzzentrum.de

Über das Hotelkompetenzzentrum: Als Informations- und Veranstaltungsplattform bietet das Hotelkompetenzzentrum auf einer Ausstellungsfläche von mehr als 5.500 Quadratmetern eine vollfunktionsfähige Hoteletage sowie einen Gastroküche mit Restaurant-Bereich. Was als Anlaufstelle für technische Lösungen begann, hat sich inzwischen immer mehr zu einer ganzheitlichen Plattform für Hotel- und Gastronomiebau entwickelt. Inzwischen steht das Design ebenso im Fokus wie die technische Umsetzung. Nicht nur Gastronomen und Hoteliers nutzen das Hotelkompetenzzentrum zur Information, sondern auch immer mehr Betreiber, Investoren sowie Architekten und TGA-Planer.

Ihr Wissensvorsprung -
unser kostenloser Newsletter

Ihr Wissensvorsprung -

unser kostenloser Newsletter

Bleiben Sie up to date zu den Trends und News in der Hotelbranche. Unser Newsletter ist kostenlos, unverbindlich und jederzeit abbestellbar.

Wichtig: Wir senden Ihnen sofort eine Bestätigungsmail. Nur wenn Sie den Link dort klicken dürfen wir Ihnen künftig unseren Newsletter schicken. Bitte nicht vergessen!